EQUITYPITCHER | Cormo
PREVIOUS
CLOSE
NEXT

Cormo

Ein revolutionierendes Verfahren zur Nutzung von Maisstängeln
Gegründet:  2014
Segment:  Agrar Tech
Standort:  Fribourg, Schweiz
Webseite:  www.cormo.ch

Unternehmensprofil

Die CORMO AG (vormals SORBA Absorber GmbH) mit Sitz in Fribourg ist ein spezialisierter Produzent von Ersatz-Rohstoffen aus Maisstroh. Cormo hat ein patentiertes Verfahren entwickelt, welches aus Maisstrohresten die Produkte TEFA und BABS herstellen kann.

TEFA ist ein vollwertiger Torfersatz und eignet sich ideal als Strukturmaterial in Pflanzsubstraten sowie als Deckerde für die Champignon Zucht. BABS hat ähnliche Eigenschaften wie Aktivkohle, Styropor oder superabsorbierende Polymere. Die einzigartigen Eigenschaften des Materials ermöglichen neue Anwendungen in den Bereichen Pflanzsubstrate (Verlängerung der Giessintervalle), Isolation und Abluftreinigung (Entnahme von Ammoniak aus der Tierhaltung).

Milestones

2019 / Cormo USA investiert $ 29.5M um einen Betrieb in Rushville aufzubauen

Die erste Produktionsstätte in den USA wird auf 10 Hektar im Rushville's Commerce Park errichtet.

2018 / Cormo erschliesst die USA

Die Cormo AG expandiert durch ihr erstes Joint Venture in die USA.

2018 / Sorba Absorber GmbH wird zur Cormo AG

Nach der erfolgreich abgeschlossenen Finanzierungsrunde firmiert die Sorba Absorber GmbH in die Cormo AG. Der neue Name sowie die veränderte Unternehmensstruktur unterstützten das Unternehmen bei der erfolgreichen Internationalisierung.

2017 / Serge Zybach wird Verwaltungsrat bei SORBA

Mit Serge Zybach hat SORBA einen international renommierten General Manager (u.a Syngenta) als aktiven Verwaltungsrat gewinnen können.

2016 / SORBA betreibt F & E-Projekte mit Schweizerischen Forschungsinstitutionen

Eine Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Fribourg betrifft die Entwicklung und Prüfung eines neuen Filters zur Absorption von Ammoniak und Geruchstoffen aus der Abluft von Tierhallen. Eine Zusammenarbeit mit der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaft betrifft den Ersatz von Torf.

2016 / SORBA eröffnet erste Produktionsanlage und beliefert ersten Industriekunden

Das Elsass eignet sich aufgrund seiner geografischen Lage sowie dem überdurchschnittlichen Maisanbau-Anteil ideal als erster Standort. Die Firma Ricoter AG mischt die SORBA-Produkte in Eigenmarken und beliefert seither unter anderem den Grossverteiler Coop.

2014 / Gründung der Sorba Absorber GmbH

Gründer

Stefan Grass

Stefan ist der Gründer und Geschäfts­leiter von Cormo und besitzt ausgeprägte Stärken als Ideenträger und Entwickler. Er war unter anderem Gastwissenschaftler an der University of California und ist ETH-Agrar-Ingenieur mit über 30 Jahren Erfahrung im Geschäftsaufbau und der Strategieentwicklung im Agrar-Sektor.

EquityPitcher Pate

„CORMO hat das Potenzial den umweltschädlichen Abbau von Torf komplett zu ersetzen“

-Serge Zybach, ehm. Head of Field Crops Syngenta-

Medien

maizefield

Swiss Agritech startup to establish production plant in the US

Startupticker.ch am 13. May 2019

Through its subsidiary Cormo USA, the Freiburg based Cormo AG specializing in transforming cornfield waste into sustainable products is expanding its footprint on American grounds.

CormoUSA-571x300

Swiss AgTech Company Picks Indiana For First U.S. Production

Business Facilities am 06. May 2019

Cormo USA Inc. will invest approximately $29.5 million to establish operations in Rushville, IN, creating up to 250 new, high-wage jobs by the end of 2023. The company, which uses technology to turn corn field waste into sustainable products, was incorporated as a joint venture between Switzerland-based Cormo AG and Florida-based Sustainable Projects Group Inc. in 2018.

bloomberg-logo

Sustainable Projects Group Inc. Agrees to Enter into Joint Venture with Cormo AG

Bloomberg am 03. Oktober 2018

Sustainable Projects Group Inc. has agreed to enter into a joint venture with Cormo AG to assist in the business development of Cormo’s operations in United States. Cormo is in the business of producing and developing peat moss replacement and natural foam products and technologies.

IMAG1365

CORMO ABSORBER - Ammonia filter from corn stover

Swiss Cleantech Report am 10. Januar 2017

When livestock holdings and sewage treatment plants release ammonia, this air pollutant is perceptible as an unpleasant smell. CORMO AG (Biel/Bienne) has developed an innovative ammonia filter that uses a renewable raw material: the leftovers from harvested corn. Neighbors of poultry farms, pig farms, sewage works and composting plants are only too familiar with the pungent smell of ammonia.