30. Januar 2022 by kmoeller 0 Comments

Ein Rückblick ins Jahr 2021

Liebe EquityPitcher Freunde, Familie und Partner 

Ein weiteres «Corona-Jahr» liegt hinter uns, doch darüber wurde mit Sicherheit schon mehr gesprochen und geschrieben als die meisten von Euch wahrscheinlich ertragen können. Deshalb lassen wir dieses Thema in unserem Rückblick auf das Jahr 2021 einfach elegant bei Seite.

Wie bereits im letzten Jahresrückblick stolz verkündet, dürfen wir auch für das Jahr 2021 mitteilen, dass dies das bisher erfolgreichste Jahr unserer Unternehmensgeschichte war!

Portfolio Highlights

Vor allem freut uns, dass alle 16 Portfoliounternehmen aus dem Vorjahr auch das Jahr 2021 gut überstanden haben! Hinzu kommen 7 weitere Unternehmen, die 2021 neu in unser Portfolio hinzugekommen sind. Somit starten wir mit 23 gut gerüsteten Portfoliounternehmen ins Jahr 2022, jedes mit dem Ziel die Welt besser, einfacher, digitaler oder schlichtweg etwas innovativer zu machen!

Neben den 7 neuen Portfoliounternehmen haben wir in 2021 auch an 5 Folgefinanzierungsrunden partizipiert. Somit war das vergangene Jahr unser bisher aktivstes Jahr der Unternehmensgeschichte, was die Anzahl Finanzierungsrunden anging – 12 an der Zahl. Insgesamt haben unsere Portfoliounternehmen in 2021 über 30 Mio. CHF frisches Kapital erhalten! Über den gesamten Lebenszyklus hinweg, sind damit mittlerweile schon über 130 Mio. CHF in unsere Portfoliounternehmen investiert worden!

Dabei ist das Universum unserer Co-Investoren ebenfalls weitergewachsen. Wir freuen uns sehr weitere professionelle Startup-Investoren, wie zum Beispiel Bitstone Capital, Fyrfly, TX Ventures, VR Ventures, 42 Cap oder WestTech Ventures neu als engagierte Partner an unserer Seite zu haben, die ebenfalls die Portfoliounternehmen bei ihrem erfolgreichen Wachstum unterstützen.

"Über 90% unserer Portfoliounternehmen konnten den YoY Growth gegenüber 2020 deutlich steigern."

Insgesamt erzielen nun 12 unserer 23 Unternehmen 7-stellige Umsätze, 2 davon sogar 8-stellig bei positiven Ergebnissen und ertragreichen EBIT Margen.

Mit nunmehr 23 Unternehmen würde es jeden Jahresrückblick sprengen, über alle Unternehmen einzeln zu berichten. Deshalb hier eine Auswahl der Highlights und Ehre, wem Ehre gebührt, eine kurze Zusammenfassung der gewonnen Preise und Awards:

  • RightNow hat in 2021, neben einer weiteren Verdopplung ihres Umsatzes auch diverse Ehrungen gewinnen können, darunter den renommierten Preis von Business Punk und Statista als Deutschlands bester Startup-Arbeitgeber. Hinzu kommt der Preis als Top-Digitalisierer (Legal), der Digitalisierungs-Initiative der Deutschen Wirtschaft sowie der zweite Platz des von Deloitte vergebenen Fast-50 Award, welcher die schnellst wachsenden Unternehmen Deutschlands auszeichnet! 
  • Guuru wurde von Forbes DACH als eines der TOP AI-based solutions in der DACH Region geehrt. 
  • Das dritte Jahr in Folge wurde Futurae als eine der innovativsten CyberTech Firmen weltweit in die CyberTech100 aufgenommen. 
  • Construction Tech Review hat Smino als eines der 10 besten europäischen BIM-Anbieter gewählt.  
  • OnlineDoctor, mit dessen Co-CEO Dr. Philipp Wustrow, hat es als einziges Schweizer Unternehmen in die Global Top 50 Health-Tech CEOs 2021 geschafft! Der zweite Co-CEO von OnlineDoctor, Dr. Tobias Wolf, wurde von der Bilanz als einer der 100 Schweizer «DigitalShaper» ausgezeichnet. 
  • Über diese Auszeichnung darf sich auch Péter Fankhauser, CEO von ANYbotics freuen. Sandra Tobler, CEO von Futurae wurde dieses Jahr sogar in die Hall of Fame der Digital Shapers aufgenommen!

Wir freuen uns sehr über die vielen Erfolge unserer Startups und deren Gründer und gratulieren nochmals ganz herzlich!

EquityPitcher Jobplattform

Mit mittlerweile knapp 500 geschaffenen Arbeitsplätzen tragen unsere Portfoliounternehmen von Jahr zu Jahr mehr zu einer erfolgreich wachsenden Volkswirtschaft bei. Gleichzeitig sind aktuell ca. 100 Stellen vakant! Um unsere Startups bei dem immer stärker tobenden «War of Talents» zu unterstützen, haben wir im Jahr 2021 auch eine innovative Jobplattform auf unserer Website lanciert, die alle offenen Stellen unsere Portfoliounternehmen ausschreibt und diese somit aktiv bei der Akquise von Talenten unterstützt.

Wir sagen Danke

Auch dieses Jahr wieder konnten sich unsere Startups selbst unserem Netzwerk präsentieren. Unser jährliches «Come Together» fand in 2021 das erste Mal in digitaler Form statt. Unter dem Motto «Wine & Cheese» mussten die Teilnehmer, trotz Onlineformat, nicht auf ein leckeres Apéro verzichten und konnten neben den Pitches und spannenden Insides unserer Portfolio Unternehmen auch Jungnationalrat Andri Silberschmidt bei seiner sehr spannenden Keynote live verfolgen. Wir sagen Danke an alle Teilnehmer!

So könnten wir noch unzählige weitere Themen nennen und beschreiben, die uns in 2021 begleitet haben; wir möchten die verbleibenden Zeilen aber lieber nutzen um unseren Investoren, Partnern, Advisor und Startups von ganzem Herzen zu danken für die grandiose Unterstützung und das uns entgegengebrachte Vertrauen! Wir fühlen uns gesegnet, glücklich, stolz und dankbar von so tollen Menschen umgeben zu sein und diese Unterstützung erfahren zu dürfen!
 
So gut gerüstet, freuen wir uns sehr auf das Jahr 2022 und auf das was da kommen mag!

Mit herzlichen venture Grüssen 
Das EquityPitcher Team 

17. Januar 2022 by kmoeller 0 Comments

Welcome Sinpex

Wir freuen uns sehr Sinpex, ein erfolgreiches RegTech-Unternehmen, in unserem Portfolio begrüssen zu dürfen. Die Vision von Sinpex ist es, obligatorische und wiederkehrende Geschäftsprozesse in einem One-Stop-Shop zu revolutionieren. 

 

Wer ist Sinpex?

Sinpex ist eine SaaS-Plattform, die End-to-End-Compliance-Prüfungen, wie z. B. KnowYourCustomer (KYC)-Prozesse, für Banken und andere Finanzdienstleister automatisiert. Sinpex nutzt die neuesten Technologien der KI und der natürlichen Sprachverarbeitung (NLP). KYC ist ein obligatorischer Prozess für Banken, um Informationen über ihre Kunden zu erhalten, um Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung zu verhindern. Die Vorteile von Sinpex sind eine schnellere Überprüfung der Einhaltung von Vorschriften, ein geringeres regulatorisches Risiko und eine höhere Kundenzufriedenheit. Zu den Kunden von Sinpex zählen heute namhafte Banken, Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und Krypto-Händler.

Dr. Camillo Werdich und Jannik Metzner gründeten das Unternehmen Ende 2019. Seitdem hat das Unternehmen ein starkes Partnernetzwerk mit Unternehmen wie PwC, Deloitte und Swisscom aufgebaut. Sie haben sich das Ziel gesetzt, der Industriestandard für digitalisierte Compliance zu werden.

Dr. Camillo Werdich erklärt: Wir sind mehr als glücklich, dass wir mit den neuen Investoren eine perfekte Ergänzung gefunden haben. Ich bin zuversichtlich, dass wir gemeinsam ein Flywheel in diesem riesigen Compliance-Markt aufbauen werden.

 

Wir freuen uns darauf, das starke Team rund um die beiden Gründer Camillo und Jannik bei ihrer weiteren Entwicklung unterstützen zu dürfen.